Englisch an der Viktoriaschule

Fachliche Inhalte und Austauschangebote

In der heutigen globalisierten Welt haben geografische Entfernungen kaum noch eine Bedeutung. Sowohl im beruflichen als auch im privaten Lebensbereich wird es immer wichtiger, Fremdsprachen zu verstehen und sich in anderen Sprachen ausdrücken zu können. Englisch spielt als Weltsprache hier eine bekanntlich wesentliche Rolle. Dementsprechend möchte der Unterricht im Fach Englisch den Schülern sowohl kommunikative als auch interkulturelle Kompetenzen vermitteln, um ihnen das Rüstzeug an die Hand zu geben, sich in dieser modernen Welt selbstsicher bewegen zu können.

In drei der vier 5. Klassen wird Englisch an der Viko als erste Fremdsprache angeboten (eine Klasse beginnt mit als Französisch als erster Fremdsprache). Aber auch die Schüler der sogenannten „Französischklasse“ belegen in dieser Jahrgangsstufe Englisch mit einer Stunde wöchentlich als Wahlunterricht.

Mit fortschreitender Lerndauer werden die Schülerinnen und Schüler im Fach Englisch zunehmend ermutigt und angeleitet, immer eigenständiger mit der Sprache umzugehen, und sich mit interkulturellen Themen und politischen Fragen zu beschäftigen. Auch in der Oberstufe ist das Fach Englisch fest verankert. In der Q-Phase werden regelmäßig Leistungskurse angeboten, was ein reges Interesse der Schüler an diesem Fach widerspiegelt.

Der Englischunterricht basiert vor allem auf den folgenden vier Säulen (angelehnt an den Lehrplan):

Spracherwerb

Der zentrale Bereich des Fremdsprachenunterrichts ist der Erwerb der neuen Sprache. Regelmäßige Wortschatzarbeit, gründliche Grammatik- und Ausspracheübungen spielen eine ebenso große Rolle wie der kreative Umgang mit Texten aller Art. Die Schüler lernen die Erschließung, das Kommentieren und das Verfassen verschiedenster Textsarten (Lesetexte, Hörtexte, Filme, u.a.). Die Mündlichkeit spielt sowohl im Lernprozess als auch in der Beurteilung der Schülerleistungen im Rahmen des Englischunterrichts eine entscheidende Rolle.

Landeskunde und interkulturelle Kompetenz

Das Ziel dieses Lernbereichs ist es, den Schülern Verständnis und Offenheit für die Kulturen, gesellschaftliche Prozesse und politische Entwicklungen in englischsprachigen Länder zu vermitteln, welche für einen ganzheitlichen Umgang mit der Fremdsprache unumgänglich sind und sowohl für das Verständnis von Texten als auch für den alltägliche Sprachgebrauch von Bedeutung sind.

Methoden- und Lernkompetenz

Die Schüler werden mehr und mehr dazu angeleitet, Techniken zu entwickeln, mit denen sie sich neue Bereiche des Fremdsprachenlernens eigenständig aneignen. Der Englischlehrer begleitet die Schüler bei einem Prozess, in dem sie kooperative Arbeitsformen kennen lernen, ihre Lernmethoden selbst reflektieren und ihre Erfahrungen auf andere Lernbereiche übertragen.

Medienkompetenz

In diesem Lernbereich setzen sich die Schüler mit der Recherche von englischsprachigen Inhalten in Bibliotheken und modernen Informationstechnologien auseinander. Dabei wird vor allem auch ein kritischer Umgang mit den Medien in den Vordergrund gestellt.

Fremdsprachenraum

Die Viktoriaschule verfügt über einen Fremdsprachenraum. Ausgestattet mit Whiteboard, Beamer, Internetzugang, Flipchart, Wörterbüchern und thematischen Wandpostern ist der Raum geeignet, um die erwähnten Lerninhalte effektiv im Unterricht zu verwirklichen. Der Raum wird in erster Linie von Oberstufenkursen in Anspruch genommen, kann aber auch von Klassen der Mittelstufe belegt werden.

Austauschfahrten

  • Brookfield Community School, Chesterfield (GB) im jährlichen Wechsel mit einer Studienfahrt nach Canterbury in der Jahrgangsstufe 8
  • Möglichkeit einer mehrwöchigen Studienreise in der Jahrgangsstufe 9 oder der E-Phase in Kooperation mit DASH e.V. (Deutsch-Australischer Schüleraustausch Hessen)
  • Projekt der Fachschaft Englisch: Praktika in Chesterfield/Groß-Britannien und Darmstadt

Schülerinnen und Schüler der Viktoriaschule haben die Möglichkeit, ihr in der E-Phase stattfindendes Betriebspraktikum im England zu absolvieren: Die Viktoriaschule bietet diese Möglichkeit in Kooperation mit der Brookfield Community School in Chesterfield an. Mitglieder der Fachschaft Englisch stehen nicht nur mit Rat und Hilfe, sondern auch bei der Auswahl von Praktikumsstellen zur Verfügung. Selbstverständlich gehört es auch zum Angebot der Fachschaft, für die Vermittlung der Austauschpartnerinnen und -partner zu sorgen.

Seit numehr 60 Jahren besteht die Zusammenarbeit zwischen beiden Schulen, die bisher hauptsächlich auf der Basis des üblichen Schüler-Austausches erfolgte. Beide Schulen wollen diese Verbindung durch die Praktika vertiefen, weil durch den Austausch immer wieder lang währende Freundschaften begründet werden.

Aktuelle Termine

Listenansicht Monatsansicht
Do 28.03.2019
Girls/Boys-Day

Mo 01.04.2019 - Fr 12.04.2019
Betriebspraktikum E-Phase

Di 07.05.2019
Jazzabend der Darmstädter Schulen mit der Viko-Jazzband

19:30 Centralstation

Di 14.05.2019
Sommerkonzert

Orangerie, 19:00 Beginn

Do 16.05.2019
Pädagogischer Tag (unterrichtsfrei)

Weitere Termine