Ehemaligentreffen

Die ehemaligen Schülerinnen und Schüler werden alle fünf Jahre vom Vorstand des Fördervereins zum Ehemaligentreffen eingeladen, das traditionell am ersten Samstag nach Pfingsten stattfindet. Verantwortlich für die Organisation des Ehemaligentreffens sind Frau Ulrike Keller und der Vorstand des Fördervereins.

Dieser Jour fixe dient dem Erzählen, Berichten und Beantworten von Fragen, die nicht selten eingeleitet werden von Wendungen wie  "Weißt du noch ...?", "Hast du schon gehört, dass ...?" 

Besonders erfreut sind die anwesenden Ex-Schülerinnen und Ex-Schüler, wenn Lehrerinnen und Lehrer anwesend sind, von denen sie unterrichtet worden sind: Die lassen sich dann gerne darüber unterrichten, was denn nun tatsächlich aus ihren ehemaligen Schülerinnen und Schülern geworden ist. -

Ab und zu sind auch Einblicke in die eigene "Geistesgeschichte" möglich, dann nämlich, wenn sich die Gelegenheit ergibt, die schriftlichen, vor vielen Jahren verfassten Abiturarbeiten zu lesen. Nicht selten wird die Lektüre mit einem tiefem Einatmen und einem versonnenen Blick in die Tiefen des eigenen Inneren beendet.   

In diesen Momenten ist dann des Öfteren die Bewirtung, die von den Schülerinnen und Schülern der 8. Jahrgangsstufe vorgenommen wird, als Ablenkung sehr willkommen. - Sekt bietet der Vorstand des Fördervereins an. 

Zum Alumni-Netzwerk der Viktorianer

  

Aktuelle Termine

Listenansicht Monatsansicht
Fr 09.08.2019
1. Gesamtkonferenz

Do 05.09.2019
Bundesjugendspiele

Fr 06.09.2019
Kollegiumsausflug

Di 10.09.2019
Personalversammlung

Fr 13.09.2019
Sport- und Spielefest

Weitere Termine