Skulptur auf den Schulhof der Viktoriaschule
Turmuhr im Schulhof der Viko
Schulhof im Winter

Ehemaligentreffen

Ehemaligentreffen haben eine lange Tradition an der Viko. Seit über 70 Jahren treffen sich die Ehemaligen auf Einladung des Fördervereins und der Schule am Samstag nach Pfingsten.

Zum zehnten Abiturjubiläum werden die Ehemaligen eines Jahrgangs zum ersten Mal eingeladen und dann alle fünf Jahre, sodass Jahr für Jahr an diesem Jour fixe ein Stimmengewirr die Flure und Räume des Altbaus füllt.

Erinnerungen werden wieder wach, Neuigkeiten werden ausgetauscht und bei Führungen durch das Schulgebäude und im Gespräch mit den Schülerinnen und Schülern der achten Klassen, die die Gäste bewirten, wird gestaunt, wie die Schule sich verändert hat und bewusst, was Generationen von Schülerinnen und Schülern gleichermaßen an der Viko schätzen.

Das Wiedersehen mit früheren Lehrerinnen und Lehrern, Weggefährten aus dem eigenen Jahrgang, aber auch die Begegnung mit sich selbst durch den Blick in die vor langer Zeit verfassten Abituraufgaben, die anlässlich des Goldenen Abiturs überreicht werden, zählen zu den besonderen Momenten dieser Treffen.

Zum Alumni-Netzwerk der Viktorianer

  

Aktuelle Termine