Skulptur auf den Schulhof der Viktoriaschule
Turmuhr im Schulhof der Viko
Schulhof im Winter

Neue Regelungen ab dem 25. November 2021

Ab dem 25. November gilt eine Verpflichtung, im gesamten Schulgebäude - das bedeutet auch während des Unterrichts - eine medizinische Maske zu tragen. Außerdem müssen alle nicht geimpften oder genesenen Schülerinnen und Schüler dreimal pro Woche ein negatives Testergebnis vorzulegen. Hierzu können sich die Schülerinnen und Schüler entweder zu Beginn des Unterrichts unter Aufsicht einer Lehrkraft selbst testen (Voraussetzung ist das Vorliegen der Einwilligungserklärung) oder das Ergebnis eines Bürgertests mitbringen, das nicht älter als 48 Stunden sein darf.

Verpasst eine Schülerin oder ein Schüler die reguläre Testung seiner Klasse, kann sie/er sich am nächsten Morgen vor Beginn der 1. Stunde ab 7.30 Uhr in Raum 21 selbst testen. Der Raum ist bis 9.30 Uhr besetzt, sodass bei Schulbeginn später als zur 1. Stunde auch noch im Verlauf der 1. oder 2. Stunde ein Test durchgeführt werden kann. Wegen der Wartezeit des Tests muss die Ankunft spätestens um 9.10 Uhr erfolgen.

aktueller schulischer Hygieneplan

Informationen zum Unterricht ab dem 15. November

Ab dem 15. November ändert sich der Testrhythmus erneut: Schülerinnen und Schüler, die nicht geimpft oder genesen sind, müssen dreimal pro Woche einen Negativnachweis vorlegen, um am Unterricht teilnehmen zu können. Die Testergebnisse haben eine Gültigkeit von 48 Stunden.

Informationen zum Unterricht ab dem 8. November

Nach dem Ende der Präventionswochen ändert sich der Testrhythmus: Schülerinnen und Schüler, die nicht geimpft oder genesen sind, müssen zweimal pro Woche einen Negativnachweis vorlegen, um am Unterricht teilnehmen zu können. Zudem entfällt die Maskenpflicht am Sitzplatz im Unterrichtsraum. Nähere Informationen können dem Informationsschreiben entnommen werden. 

Informationen zum Schuljahresbeginn

Der Unterricht der Klassen 6 bis Q3 beginnt am Montag, den 30. August, zur 1. Stunde und endet nach der 5. Stunde.

Weitere Informationen zum Schuljahresstart können dem u.s. Schreiben entnommen werden.

SC / viko aktuell / 25.08.2021

Corona - Informationen und Downloads

Unterricht ab dem 25. Juni 2021

Es gilt weiterhin die Pflicht, auf dem Schulgelände eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Empfohlen wird weiterhin das Tragen der medizinischen Masken, die allen Schülerinnen und Schülern durch die Stadt Darmstadt zur Verfügung gestellt wurde.

Neu ist, dass auf dem Sitzplatz im Unterrichtsraum (aber eben auch nur dort) die Maske abgenommen werden darf. Ein positiver Coronafall würde jedoch dazu führen, dass alle Schülerinnen und Schüler und die Lehrkräfte zwingend in Quarantäne müssen. Da die Sommerferien nahen und damit auch gebuchte Urlaube anstehen könnten, sollten wir alles daransetzen, dass diese lang ersehnte Möglichkeit bestehen bliebt. Ich bitte daher dringend darum, die Maske in den verbleibenden drei Wochen des Schuljahres im Klassenraum weiterhin zu tragen. Sollten die Temperaturen wieder steigen, werden die Lehrkräfte darauf achten, dass ausreichend Zeit für Maskenpausen besteht.

SC / viko aktuell / 24.06.2021

Corona - Informationen und Downloads

Unterricht ab dem 31. Mai 2021

Die Unterrichtsform richtet sich nach den Inzidenzwerten der Stadt Darmstadt. Hinweise zur Unterrichtsgestaltung finden Sie im Informationsschreiben, das unten zu finden ist.

Ab dem 31. Mai sind alle Schülerinnen und Schüler wieder im Präsenzunterricht, d.h. täglich in der Schule.

Für alle Schülerinnen und Schüler, die am Präsenzunterricht in der Schule teilnehmen, besteht die Notwendigkeit, ein negatives Testergebnis vorzulegen – entweder durch einen Bürgertest oder den in der Schule durchgeführten Selbsttest. Das Testergebnis darf nicht älter als 72 Stunden sein. Hierfür ist die Nachweiskarte immer mitzuführen. Ausgenommen von der Testverpflichtung sind Schülerinnen und Schüler mit vollem Impfschutz (14 Tage nach der erforderlichen letzten Einzelimpfung) sowie Genesene, deren Infektion mindestens 28 Tage, aber nicht länger als 6 Monate zurückliegt; in diesem Fall ist die jeweilige Bestätigung im Sekretariat vorzulegen und es erfolge ein Vermerk auf der Nachweiskarte.

Auf dem gesamten Schulgelände muss nach wie vor eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden, idealerweise eine medizinische Maske - auch im Unterricht! 

Ab einer Inzidenz von über 165 an drei aufeinander folgenden Tagen findet ab dem übernächsten Tag sämtlicher Unterricht in Form von Distanzunterricht statt, d.h. alle Schülerinnen und Schüler müssen zu Hause bleiben. Ausgenommen hiervon ist der Unterricht der Q2, der weiterhin im Wechselmodell erteilt wird. Der Unterricht verbleibt dann so lange in Distanz, bis die Inzidenz für fünf Tage unter 165 liegt; dann gilt automatisch ab dem übernächsten Tag folgende Regelung:

Bei einer Inzidenz, die drei Tage in Folge über 100 liegt, findet ab dem übernächsten Tag Wechselunterricht für alle Jahrgangsstufen statt. 

Fällt die Inzidenz an fünf aufeinander folgenden Tagen wieder unter 100, so findet ab dem übernächsten Tag für die Klassen 5 und 6 sowie die Q2 Wechselunterricht statt. Die Klassen 7, 8 und 9 sowie für die Einführungsphase verbleiben im Distanzunterricht und kommen erst nach weiteren 14 Tagen mit einem Inzidenzwert unter 100 bzw. fünf Tagen mit einem Inzidenzwert unter 50 in den Präsenzunterricht zurück.

Wir werden per Mail und an dieser Stelle aktuell informieren, wenn eine Veränderung der Unterrichtsform ansteht.

SC / viko aktuell / 29.05.2021

Aktuelle Termine