Betriebspraktikum

Die Fachkonferenz Politik und Wirtschaft beschloss, im Verlauf der Schulzeit ein Betriebspraktikum durchzuführen, und zwar in der E-Phase. Das Praktikum wird von den jeweiligen Fachlehrerinnen und Fachlehrern inhaltlich vor- und nachbereitet und unterstützend begleitet. Der zur Verfügung stehende Zeitraum liegt jeweils in den letzten beiden Wochen vor den Osterferien. 

Die Jugendlichen sollen einen Einblick in die Arbeitswelt erhalten und gleichzeitig in ihrer Studien- und Berufsorientierung unterstützt werden. Hierzu dient auch der in dieser Jahrgangsstufe stattfindende Besuch des Berufsinformationszentrums.

Eltern und Schüler werden von den Fachlehrerinnen und Fachlehrern über den Ablauf informiert. Die Jugendlichen erhalten den Auftrag, einen aussagekräftigen Praktikumsbericht zu verfassen, der bei der Leistungsbeurteilung berücksichtigt wird.

Während des Praktikums werden die Schülerinnen und Schüler nach Möglichkeit von ihren Lehrkräften besucht. Weitere Informationen sind in der Vorstellung des Faches "Politik und Wirtschaft" zu finden.

Es empfiehlt sich, sehr frühzeitig Bewerbungen für einen Praktikumsplatz zu verschicken, denn erfahrungsgemäß stoßen 'attraktive' Praktikumsplätze auf das Interesse vieler Jugendlicher, die Schulen in Darmstadt und der Region besuchen.

Anmeldung zum Betriebspraktikum

Die erforderlichen Formblätter und Hinweise für die Bewerbungen werden nicht mehr in den Klassen und Kursen verteilt, sondern sollen hier heruntergeladen werden. Bitte beachten Sie die angegebenen Hinweise über die Verwenung der einzelnen Blätter:

  1. das Informationsschreiben für Eltern und Schüler
  2. das direkte Anschreiben an die Praktikumsbetriebe (Bewerbung beilegen),
  3. die Bestätigung des Betriebes für dieses Betriebspraktikum für den/die jeweilige/n Schüler/in (Bewerbung beilegen, Betrieb sendet ausgefüllt an den Schüler/ die Schülerin zurück und wird dann der PoWi-Lehrkraft in der E-Phase abgeben)
  4. ein zweiseitiges Merkblatt zum Betriebspraktikum (Bewerbung beilegen)
  5. das Informationsschreiben "An die Praktikumsbetriebe" mit fünf Inhaltspunkten (bei erfolgreicher Bewerbung an Betriebe senden)
  6. die Beauftragung für den betriebseigenen Betreuer/die betriebseigene Betreuerin (bei erfolgreicher Bewerbung an Betriebe senden; vorher vom Schüler ausfüllen und im Sekretariat mit Schulleitungsstempel versehen lassen)

Auslandspraktikum (Work Experience) in Chesterfield

In Zusammenarbeit mit der Brookfield Community School Chesterfield, unserer Partnerschule, hat die Viktoriaschule einen Praktikumsaustausch eingeführt: Eine Gruppe von jeweils ca 10 Schülerinnen/Schülern der E-Phase kann ihr Praktikum in Chesterfield ableisten. Das Auslandspraktikum in Chesterfield ermöglicht es unseren Schülerinnen und Schülern, Erfahrungen in Arbeitszusammenhängen zu machen, aber auch ihre Englischkenntnisse zu vertiefen und im Arbeitszusammenhang anzuwenden. Ebenso ermöglichen die Erfahrungen im - teilweise anders als in Deutschland organisierten - Arbeitsleben die Erweiterung des Erfahrungshorizontes, und zweifellos kann der Austausch zum Entstehen oder Festigen von Freundschaften führen.

Ablauf des Praktikums

Die englische Schülergruppe kommt in der letzten Novemberwoche nach Darmstadt und bleibt bis zum Ende der ersten Dezemberwoche. Unsere englischen Gäste wohnen bei den Schülern und Schülerinnen (E-Phase). Die Praktikumsplätze unserer Gäste werden von den Schulen organisiert; die gastgebenden Familien sorgen für Verpflegung und kümmern sich um die englischen Praktikantinnen und Praktikanten in der Zeit, in der keine anderen Veranstaltungen geplant sind.

Im Gegenzug fährt eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern, begleitet von einer Lehrkraft, zum festgelegten Praktikumstermin nach Chesterfield. Die Unterbringung findet in englischen Familien statt, es gelten gleiche Bedingungen (Austausch). Die Brookfield Community School und die Viktoriaschule Darmstadt unterstützen sich gegenseitig bei der Suche nach Praktikumsplätzen; Fahrt und Aufenthalt werden von Lehrkräften der jeweiligen Schulen begleitet. Das Austauschprogramm wird finanziell von der Stadt Darmstadt unterstützt.

Bewerbung um einen Praktikumsplatz in Chesterfield:

Interessierte Schülerinnen und Schüler können zu Beginn des neuen Schuljahres einen Bewerbungsbogen zugeschickt bekommen, auf dem die notwendigen Daten erhoben werden, zudem benötigen wir einen "letter of motivation" (selbstverständlich auf Englisch).
Voraussetzung für die Teilnahme ist auch die Bereitschaft, sich auf ein fremdes Land sowie auf neue Strukturen und Gegebenheiten einzulassen. Es ist uns wichtig, dass unsere Schülerinnen und Schüler sich ihrer Aufgabe als Repräsentantinnen und Repräsentanten ihrer Familien, ihrer Schule, ihrer Heimatstadt und ihres Landes bewusst sind und diese gut ausführen. Die Brookfield Community School stellt die Praktikumsaustausch-Gruppe im September/Oktober zusammen, weil zum Schuljahresbeginn noch neue Schülerinnen und Schüler in die Deutsch-Klassen aufgenommen werden. Das bedeutet, dass wir in der Regel nach den Herbstferien wissen, wie groß unsere Gruppe sein darf. Sobald diese Information vorliegt, stellen wir die Austauschpartner zusammen; Einfluss auf die Auswahl haben sowohl die Einhaltung der Fristen (z.B. Rückgabe des Bewerbungsbogens, letter of motivation) wie auch durch die jeweilige Gruppenzusammensetzung gegebene Faktoren (Interessen; Anzahl Jungen : Mädchen).

Voraussichtliche Kosten

Flug- und Transferkosten (Airliner Darmstadt - Frankfurt - Darmstadt, LH-Flug Frankfurt- Manchester - Frankfurt, Bus Manchester- Chesterfield - Manchester) dürften sich zwischen 250 und 300 Euro bewegen (je nach Umrechnungskurs). Hinzu kommen ggf. Kosten für den Bus vom Wohn- zum Praktikumsort und zurück sowie Taschengeld.

Anfragen bitte an Ruth Schledorn:

Download Betriebspraktikum

Alle nötigen Formulare für die Anmeldung eines Praktikums in der E-Phase sind im Sekretariat erhältlich und demnächst wieder hier als Download.

Aktuelle Termine

Listenansicht Monatsansicht
Do 12.12.2019
Weihnachtskonzert

Pauluskirche, 19:00 Uhr

Mo 20.01.2020 - Di 21.01.2020
Zeugniskonferenzen

Fr 31.01.2020
Zeugnisse

(Unterrichtsende nach der 3. Stunde)

Sa 08.02.2020
Tag der offenen Tür

08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Fr 14.02.2020
Elternsprechtag

Weitere Termine