Herzlich willkommen!

Auf unserer Homepage können Sie sich über unsere Schule und das Unterrichtsgeschehen informieren. Wir möchten Sie auf Schwerpunkte und Besonderheiten unserer Schule hinweisen; hier erhalten Sie einen Überblick über aktuelle Ereignisse und Projekte.

[weiter lesen]







Zugang Distanzunterricht

Zugang zum Schulportal

Zugang zu MyViko

Skulptur auf den Schulhof der Viktoriaschule
Turmuhr im Schulhof der Viko
Schulhof im Winter

Informationen zur aktuellen Unterrichtsgestaltung

Alle Informationen zur Unterrichtsgestaltung unter Corona finden Sie hier.

In den ersten beiden Wochen nach den Herbstferien gilt eine Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske im Schulgebäude, auch während des Unterrichts.

Zudem müssen alle Schülerinnen und Schüler, die nicht geimpft oder genesen sind, dreimal pro Woche ein negatives Testergebnis (Selbsttest in der Schule oder Bürgertest) vorlegen, um am Unterricht teilnehmen zu dürfen.

Spielefest der 5. und 6. Klassen

Nachdem das Spielefest im letzten Jahr durch Corona ausfallen musste, fand am Freitag, dem 01.10.2021, das diesjährige Spielefest für die fünften und sechsten Klassen in der Orangerie wieder statt. Bei herrlichem spätsommerlichem Wetter traten die fünften und sechsten Klassen gegeneinander an und konnten bei Fußball, Völkerball, Bobbycar-Rennen, Tauziehen, Sackhüpfen, Sommerski und Wäsche-Aufhängen in Kleingruppen Gewinnchips für ihre Klasse sammeln, woraus später die Sieger und Platzierungen ermittelt wurden. Ein Helferteam von ca. 30 Eltern aus den fünften Klassen und einigen Lehrerinnen und Lehrern organisierte das Fest, und die Klasse 9d half nicht nur beim Aufbau, sondern betreute auch die Spielestationen am Vormittag.  Ein Team des Schulsanitätsdienstes sorgte dafür, dass die kleinen Wunden schnell versorgt werden konnten und den Abbau unterstützte die Klasse 9c. Ihnen allen sei an dieser Stelle noch einmal herzlich gedankt!

Es war schön, bei Sonnenschein zu erleben, wie viel Spaß die Kinder miteinander hatten und es erschlich einen an diesem Vormittag kurzzeitig das Gefühl, ein Stück Normalität wieder erlangt zu haben. Wir freuen uns schon jetzt auf das Spielefest im nächsten Jahr.

CB / viko aktuell / 08.10.2021

Englisch LK Q1 besucht das English Theatre in Frankfurt

Endlich wieder ins Theater!

Nach Monaten pandemiebedingter Einschränkungen ist es nun auch endlich wieder möglich, mit Gruppen einen Theaterbesuch zu wagen.

Und so entschloss sich ein Großteil des Englisch Leistungskurses Q1 (KELR), die Bühnenfassung des 2015 erschienen und bereits verfilmten Thrillers The Girl on the Train von Paula Hawkins an einem frühen regnerischen Sonntagabend im English Theatre Frankfurt zu besuchen.

Das spartanische Bühnenbild verwandelte sich abwechselnd in Zugabteile, verschiedene Wohnzimmer, das Polizeirevier und mögliche Tatorte und es blieb bis zum Ende spannend, wie sich die Erinnerungsfragmente der an Gedächtnisverlust leidenden alkoholabhängigen Protagonistin zusammenfügen und den eigentlichen Täter entlarven würden.

Die beeindruckende schauspielerische Leistung und das gut verständliche Englisch machten den Theaterbesuch für alle zu einem unterhaltsamen Erlebnis und so war man sich einig: Wir kommen wieder!

uk / viko aktuell / 07.10.2021

Geänderte Unterrichtszeiten

Ab dem Schuljahr 2021/22 werden die Unterrichtszeiten in Sekundarstufe I und II am Nachmittag angeglichen. Die 7. Stunde beginnt nun für alle um 13.35 Uhr.

Die konkreten Unterrichtzeiten finden sich hier.

SC / viko aktuell / 30.08.2021

Viko-Tanztheater: "Hier und Jetzt"

Dort und Gestern - ein Lichtblick an Kreativität: Im Atrium der Viko fand am Nachmittag des 15.7. eine Werkstattaufführung des Sportkurses Q2 von Frau Müller statt, die sich unter dem Titel "Hier und Jetzt" mit den besonderen Bedingungen des Lebens- und Schulalltags 2021 widmete. 19 Schülerinnen choreografierten eigenständig seit vorigem Oktober im Rahmen ihres Sportunterrichts die tänzerischen und theatralen Szenen innerhalb des Präsenz-, Wechsel- sowie Distanzunterrichtes. Dabei bewältigten die Teilnehmerinnen alle erdenklichen Hindernisse vom Sport im Freien bei 3 Grad Nieselregen bis zur Erarbeitung von Improvisationen im Breakout-Room auf der Lernplattform MyViko in den eigenen vier Wänden. Herausgekommen ist für das Publikum eine ergreifende Bildcollage, die Bewegung, Sprache, Musik und Ästhetik gelungen vereinte. Ein herzliches Dankeschön an die mutigen jungen Tänzerinnen! Foto: RJAS, Text: MLNI/SUMR, SK / viko aktuell / 19.07.2021

Flyer_2021.pdf; 764688 B=765 kB=747 KiB

Was tun, wenn nicht zusammenspielen?

Juniorblasorchester

Jeder allein. Im Studio.

Nachdem im ersten Halbjahr die Bläser des Schulorchesters die „Glorreichen 7“ als Studioaufnahme eingespielt haben, waren im 2. Halbjahr die MusikerInnen aus dem Nachwuchs-Blasorchester (Klasse 7) gefordert, die seit zweieinhalb Jahren ihr Instrument spielen.

Nach eigener heimischer Vorbereitung und einigen Instrumentengruppen-Proben online kam für jede(n) im Studio die „Stunde der Wahrheit“: das möglichst fehlerlose Solospiel zur Masterspur. Entstanden ist mit über 20 Mitwirkenden und über 50 eingespielten Spuren ein Stück namens „Barnburner“, das zeigt, was das junge Orchester vor dem Mikrofon kann. Hier die Aufnahme.

Text: H. Frey, SC / viko aktuell / 11.07.2021

Projekttag

Am vergangenen Dienstag konnte trotz Corona und schlechten Wetters ein kleiner Projekttag im Schulhof stattfinden! So konnten Ergebnisse aus dem (Wahl-)Unterricht oder AG-Bereich vorgestellt werden. Es gab Musik, ein interaktives Cafeteriaquiz und eine sportliche Aufführung, die alle fünften und sechsten Klassen im Unterricht einstudiert hatten (s. Video unten). Als besonderes Highlight wurde die Schülerin Sophie Bauersachs (Klasse 9) für ihren Bundessieg bei Jugend debattiert geehrt. Gratulation!


Video mit lizenzfreier Musik; das Original kann in der Eingangshalle von MyViko eingesehen werden.

SK / viko aktuell / 13.07.2021

Die Prinzessin und das Virus - ein modernes Märchen

Es war einmal eine Königsfamilie, die die Welt beherrschte. Wenn der König und die Königin in tiefen Schlaf fallen sollten, würde es für uns gesehen stockduster auf der Welt werden. Bei ihnen aber kam, anstatt der Dunkelheit, das Coronavirus! Das Coronavirus konnte Menschen quasi auffressen, aber es behielt die Menschen nur 10 Sekunden im Maul und spuckte sie dann wieder aus. Wenn ein Mensch wieder ausgespuckt wurde, kam er nicht als Mensch, sondern als Coronavirus raus. Dann eines Tages kam die böse Hexe Ronalde Rabenschwarz. Sie stürmte das Königshaus und versetzte die Königin und den König in einen tiefen Schlaf. Drei Tage später wurde im Radio gemeldet: „Es wurde ein neues Virus entdeckt! Das Coronavirus. Das heißt, dass die Königin und der König in tiefen Schlaf gefallen sind.“ Die nette Prinzessin war sich ab dem Augenblick, als ihre Eltern in tiefen Schlaf gefallen waren, bewusst, dass sie ihre tollen Eltern retten musste, genauso wie die Welt.  Sie ging in die Speisehalle, wo Ronalde den Zettel mit den Aufgaben, die sie erfüllen musste, um das Virus aus der Welt zu schaffen, hingelegt hatte. Auf dem Zettel stand:

Du möchtest lesen, wie es mit der mutigen Prinzessin weitergeht? Dann klicke hier unten auf die ganze Geschichte und erfahre, ob das Virus erfolgreich besiegt werden kann!

Zugänge Distanzunterricht

Zugang zum Schulportal

Zugang zu MyViko

Archiv

Ältere Beiträge können im Archiv eingesehen werden.

Aktuelle Termine

Beim Online-Shopping nebenbei die Viko unterstützen?

Mit Ihren Online-Einkäufen können Sie die Viko unterstützen. Ohne Aufwand und zusätzliche Kosten. Büro- und Schulmaterial, Bahntickets, MP3-Downloads uvm. Einfach beim nächsten Online-Einkauf über den Link www.bildungsspender.de/viko-darmstadt zum Shop Ihrer Wahl (über 1700 Shops machen mit) gehen.
Weitere Infos zum Bildungsspender