Abiball

Die Abiturientinnen und Abiturienten organisieren eigenständig die feierliche Überreichung der Zeugnisse im Zusammenhang mit dem Abiball. Gemeinsam mit ihren Eltern und Gästen feiern sie - in verschiedenen locations - den Abschluss ihrer gymnasialen Ausbildung.

Der Höhepunkt ist - wenn beides am gleichen Tag stattfindet - die Überreichung der Abiturzeugnisse, die vorbereitet wird von Grußworten der Schulleitung, des Vorstands des Schulelternbeirats und eines Mitglieds des Fördervereins. Sprecherinnen und Sprecher des Jahrgangs würdigen schließlich die Schulzeit ihres Jahrgangs an der Schule. Je nach Wunsch des Jahrgangs können die Zeugnisse auch im Rahmen einer eigenen Veranstaltung überreicht werden.

Es hat Tradition, dass jeder Abiturjahrgang ein soziales Projekt unterstützt ("Abitut was").

Darbietungen der Abiturientinnen und Abiturienten tragen dazu bei, dass der Abend abwechslungsreich verläuft.

Zu würdigen ist, dass sich die Abiturientinnen und Abiturienten schon lange vorher viele "Verdienstmöglichkeiten" einfallen lassen, um einen Teil der Kosten der Veranstaltung aufbringen zu können.

In einer aufwändig produzierten Abiturzeitung lassen die Abiturientinnen und Abiturienten in witziger und ironischer Form Stationen ihres Schullebens Revue passieren und entwerfen, mit einem gehörigen Schuss Ironie gewürzt, Vorstellungen, was irgendwann aus ihnen geworden sein soll.    

Aktuelle Termine

Listenansicht Monatsansicht
Do 12.12.2019
Weihnachtskonzert

Pauluskirche, 19:00 Uhr

Mo 20.01.2020 - Di 21.01.2020
Zeugniskonferenzen

Fr 31.01.2020
Zeugnisse

(Unterrichtsende nach der 3. Stunde)

Sa 08.02.2020
Tag der offenen Tür

Fr 14.02.2020
Elternsprechtag

Weitere Termine