Infothek

Mit der Infothek soll ein Überblick über die Aktivitäten gegeben werden, die über den Unterricht im engeren Sinne hinausgehen. Die Schulgemeinde ist der Auffassung, dass wichtige Ziele der Persönlichkeitsentwicklung erreicht werden können, wenn auf den ersten Blick scheinbar außerunterrichtliche Aktivitäten einen inneren Bezug zur Didaktik und Pädagogik haben und deswegen den Bildungsprozess unterstützen.

Die Darstellungen der Themen der Arbeitsgemeinschaften , die Absichten, die mit den Orchestern, Ensembles und Chören verfolgt werden, akzentuieren das Schulgeschehen und beeinflussen die Weiterentwicklung der Schulkultur.

Einen gewichtigen Beitrag zum Wohlbefinden der Schülerinnen und Schüler in der Schule leistet die Nachmittagsbetreuung. Ihr wird viel Aufmerksamkeit gewidmet, weil sich die Schule vorgenommen hat, eine ganztägig arbeitende Schule zu werden. 

Die Chronik der Schule und die Elternbriefe der vergangenen Jahre ermöglichen dem Interessierten im ersteren Fall wegen des Zeitraffer-Effekts einen Blick auf die tiefgreifenden historischen und sozialen Veränderungen der vergangenen beiden Jahrhunderte, während die Elternbriefe eher Momentaufnahmen der schulischen Entwicklung darstellen, deren innerer Zusammenhang sich noch nicht unmittelbar erschließt: Das soll aber keineswegs heißen, dass die Schulgemeinde keinen Master-Plan hat! 

Aktuelle Termine

Listenansicht Monatsansicht
Mi 01.11.2017
Exkursion der Q3

nach Buchenwald

Mo 06.11.2017
Gesamtkonferenz

Beginn 14:00 Uhr, MFR

Mo 06.11.2017 - Mi 08.11.2017
SV-Seminar

Do 30.11.2017
Kollegiumsessen

Mi 06.12.2017
Vorlesewettbewerb

in der 4./5. Stunde in der Turnhalle, für alle 5. und 6. Klassen

Weitere Termine